5 Gründe für die private Krankenversicherung

PKV - Private Krankenversicherung1.Wahlfreiheit statt Einheitszwang

Der Leistungskatalog in der GKV ist gesetzlich recht eng reglementiert und enthält überdies viele Lücken und Eigenbeteiligungen. Ein Vertrag einer privaten Krankenversicherung hingegen bietet genau definierte Leistungsbestandteile, die der Versicherungsnehmer wählt. Und während die gesetzlichen Krankenkassen ihren Versicherten in der Regel vorschreiben, wo und von wem sie sich wie zu behandeln lassen haben, genießt ein Privat-Kranken-Versicherter in einem guten Tarif die freie Arztwahl, egal ob bei ambulanten Ärzten, in Kliniken oder bei Medikamenten. Mehr …